Fragen und Antworten

INUTEQ-H2O® VERDUNSTUNGSKÜHLPRODUKTE

Ist INUTEQ-H2O® Kühlgewebe sicher?

Ja. Es enthält ungiftige Inhaltsstoffe, ist CE-zertifiziert und REACH-konform.

Wie funktioniert es?

Das spezielle Kühlgewebe wird in das Futter aller unserer INUTEQ-H2O® angetriebenen Produkte eingenäht. Dieses Kühlgewebe nimmt Wasser sehr schnell auf und löst es sehr langsam durch Verdunstung für eine längere Kühlung.

Wie aktiviere ich mein INUTEQ-H2O® Produkt?

• Das Produkt 1 bis 2 Minuten in Wasser einweichen.

• Drücken Sie das überschüssige Wasser vorsichtig aus.

• Wischen Sie den wasserabweisenden Liner (Weste / Kopfbedeckung) vor Gebrauch mit einem Handtuch trocken.

• Produkt ist bereit zu tragen.

Wie lange kühlt ein INUTEQ-H2O® Produkt ab?

INUTEQ-H2O® Produkte bieten 2 bis 6 Stunden Kühlkomfort, abhängig von Temperatur / Luftstrom und Luftfeuchtigkeit. Wie viel Kühlung kann ich von einem INUTEQ-H2O® Produkt erwarten?

Die INUTEQ-H2O® Produkte bieten von 5° C bis zu 15° C Kühlentlastung unter der Umgebungstemperatur.

Umgebungstemperatur, Luftstrom und Luftfeuchtigkeit bestimmen den Kühleffekt und die Kühldauer.

Was erwartet Sie von einer verdunstenden Kühlweste?

Das Tragen einer Kühlweste ist NICHT wie die Klimaanlage in Ihrem Auto. Obwohl eine Kühlweste Sie substantiös abkühlen wird, wird Ihr Körper schnell auf die neue Temperatur umstellen und Sie werden die Kälte nicht mehr so direkt spüren, aber die Kühlweste wird Sie weiterhin abkühlen, also machen Sie sich keine Sorgen.

Man kann es mit dem Sprung in ein Schwimmbad vergleichen, wo es sich zunächst kalt anfühlt, aber man wird sich schnell daran gewöhnen.

Wie im Schwimmbad ist die Temperatur einer Verdunstungskühlweste abhängig von Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit und Wind. Es ist relativ zu diesen Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass eine hohe Luftfeuchtigkeit die Fähigkeit des Gewebes, Wasser zu verdampfen, verringert und somit für Abkühlung sorgt. Dies wird Ihnen manchmal nicht die Kühlung geben, die Sie wollen oder brauchen. Aber denken Sie nur daran: Ohne die Kühlweste wäre es viel schlimmer gewesen.

Wie lange ist die Lebensdauer des INUTEQ-H2O Gewebes?

Das Kühlgewebe INUTEQ-H2O® wurde entwickelt, um bis zu 200 Nass-/Trockenzyklen (Aktivierungen) zu ermöglichen. Die Wasserabsorberität nimmt im Laufe der Zeit ab, da sich die INUTEQ-H2O® Fasern innerhalb der Gewebestruktur verstricken. Möglicherweise können Sie nach den ersten 10 Nass-/Trockenzyklen einen Rückgang der Wasseraufnahme feststellen, aber die Absorption bleibt danach relativ stabil. Dies ist ein normaler Prozess, und das Gewebe ist immer noch sehr effektiv bei der Wasseraufnahme, Verdunstung und damit Der Kühlleistung. Die Saugfähigkeit wird auch durch die Pflege von Kleidungsstücken und die Wasserqualität beeinträchtigt. Funktioniert das INUTEQ-H2O® Produkt in einem Zustand?

Die Kühlprodukte INUTEQ-H2O® sind so konzipiert, dass sie in einer Umgebung mit einer Umgebungstemperatur getragen werden, die nicht extrem ist, und die Produkte funktionieren am besten bei niedriger bis mittlerer Luftfeuchtigkeit. Für den Einsatz in extremen Umgebungen, in denen Wärme durch industrielle Tätigkeiten erzeugt wird und wo der Anwender gefährliche / luftdichte Anzüge tragen muss, sind die Kühlprodukte INUTEQ-H2O® nicht geeignet, einen angemessenen Schutz vor Hitzebelastung zu bieten. Für solche Bedingungen empfehlen wir unsere INUTEQ-PAC®

Können Bio-PCM-Kühlprodukte wiederverwendet werden?

Ja. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sie zum Trocknen aufhängen, wenn sie nicht in Gebrauch sind.

Wie viel wiegen die Produkte?

Unsere Bodycool Basic Cooling Vest, die ca. 2 Minuten durchnässt wird, wiegt ca. 650 Gramm.

Wie kann ich die INUTEQ-H2O Kleidungsstücke waschen?

In der Waschmaschine bei 40 Grad Celsius, milde Waschmittel. Nur trocken hängen, kein Bügeln, keine chemische Reinigung, keine industrielle Wäsche.

Wie lagere ich die INUTEQ-H2O® Produkte?

In nassem Zustand: nicht ohne Belüftung für mehr als 12h lagern, wenn nicht trocken. In trockenem Zustand: unbegrenzte trocken und dunkle Lagerung.

INUTEQ-DRY® EVAPORATIVE COOLING PRODUKTE

Ist die INUTEQ-DRY® Technologie sicher?

Ja. Es enthält ungiftige Inhaltsstoffe, ist CE-zertifiziert und REACH-konform.

Wie funktioniert es?

Einfach mit Wasser füllen, das Spezialgewebe nimmt das Wasser sehr schnell auf und gibt es sehr langsam durch Verdunstung für längere Kühlung frei. Durch das einzigartige Technologiesystem werden die Produkte in INUTEQ-DRY® Produkte nicht nass oder feucht, so dass sie geeignet ist, die Weste unter der Kleidung zu tragen.

Wie aktiviere ich mein INUTEQ-DRY® Produkt?

• Öffnen Sie das Ventil oder den Reißverschluss.

• Füllen Sie das Produkt mit sauberem Wasser und schließen Sie dann das Ventil oder Reißverschluss. Befolgen Sie die Etikettanweisungen für die Wassermenge, die für das Produkt benötigt wird. Nicht überfüllen!.

• Teilen Sie das Wasser gleichmäßig durch das Produkt.

• Öffnen Sie das Ventil oder den Reißverschluss, um überschüssige Luft und Wasser zu entfernen. Schließen Sie das Ventil oder den Reißverschluss. Bereit zu tragen.

Wie lange ist die Kühldauer eines INUTEQ-DRY® Produkts?

INUTEQ-DRY® Produkte bieten bis zu 3 Tage Kühlkomfort, abhängig von Temperatur / Luftstrom / Luftfeuchtigkeit. Wie viel Kühlung kann ich von einem INUTEQ-DRY® Produkt erwarten?

Die INUTEQ-DRY Produktevon bieten 5° C bis zu 15° C Kühlentlastung unter der Umgebungstemperatur.

Umgebungstemperatur, Luftstrom und Luftfeuchtigkeit bestimmen den Kühleffekt und die Kühldauer.

Was erwartet Sie von einer verdunstenden Kühlweste?

Das Tragen einer Kühlweste ist NICHT wie die Klimaanlage in Ihrem Auto. Obwohl eine Kühlweste Sie substantiös abkühlen wird, wird Ihr Körper schnell auf die neue Temperatur umstellen und Sie werden die Kälte nicht mehr so direkt spüren, aber die Kühlweste wird Sie weiterhin abkühlen, also machen Sie sich keine Sorgen.

Man kann es mit dem Sprung in ein Schwimmbad vergleichen, wo es sich zunächst kalt anfühlt, aber man wird sich schnell daran gewöhnen.

Wie im Schwimmbad ist die Temperatur einer Verdunstungskühlweste abhängig von Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit und Wind. Es ist relativ zu diesen Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass eine hohe Luftfeuchtigkeit die Fähigkeit des Gewebes, Wasser zu verdampfen, verringert und somit für Abkühlung sorgt. Dies wird Ihnen manchmal nicht die Kühlung geben, die Sie wollen oder brauchen. Aber denken Sie nur daran: Ohne die Kühlweste wäre es viel schlimmer gewesen.

Funktioniert das INUTEQ-DRY® Produkt in einem Zustand?

Die INUTEQ-DRY® Kühlprodukte sind so konzipiert, dass sie in einer Umgebung mit einer Umgebungstemperatur getragen werden, die nicht extrem ist, und die Produkte funktionieren am besten bei niedriger bis mittlerer Luftfeuchtigkeit. Für den Einsatz in extremen Umgebungen, in denen Wärme durch industrielle Tätigkeiten erzeugt wird und wo der Anwender gefährliche / luftdichte Anzüge tragen muss, sind die INUTEQ-DRY® Kühlprodukte nicht geeignet, einen angemessenen Schutz vor Hitzestress zu bieten. Für solche Bedingungen empfehlen wir unsere INUTEQ-PAC® bio-PCM Kühlprodukte

Wie lange sind die INUTEQ-DRY® Produkte?

INUTEQ-DRY Produkte sind für bis zu 750 Wasserfüllzyklen ausgelegt. Können die Produkte wiederverwendet werden?

Ja. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sie zum Trocknen aufhängen, wenn sie nicht in Gebrauch sind

Wie viel wiegen die INUTEQ-DRY® Artikel?

Das Gewicht einer aktivierten INUTEQ-DRY® Kühlweste beträgt ca. 600 - 800 Gramm, die Kühlkappe ca. 150 Gramm.

Wie kann ich die INUTEQ-DRY® Kleidungsstücke waschen?

Ja, die INUTEQ-DRY® Produkte sind maschinenwaschbar 40 Grad Celsius, verwenden milde Reinigungsmittel. Nur trocken hängen, kein Bügeln, keine chemische Reinigung. Schließen Sie beim Waschen immer den Ventil- oder Reißverschlussverschluss.

INUTEQ-PVA® VERDUNSTUNGSKÜHLPRODUKTE

Wie halten Kühlprodukte in INUTEQ-PVA® Sie kühl?

Die INUTEQ-PVA® Produkte sind aus hochsaugfähigem und verdunstungsfähigem Material gefertigt. Einmal nass, erzeugt das Produkt einen kühlenden Effekt mit Hilfe einer einfachen Verdunstung. Solange das Produkt nass ist, der Luft ausgesetzt ist und atmen darf, verdunstet das Produkt und kühlt den Anwender ab.

Kühlt ein INUTEQ-PVA® Handtuch besser als ein weiches Kühltuch?

Nein. Die Kühlung, die sowohl von PVA als auch von weichen Handtüchern empfangen wird, ist ähnlich, der Unterschied ist, wie lange sie dauern. Das INUTEQ-PVA® Handtuch hält in der Regel mehr Wasser und hält als solches länger. Ein weiches Handtuch muss öfter nass gemacht werden, bleibt aber auch im Trockenen weich.

Wie reaktiviere ich mein INUTEQ-PVA® Produkt, wenn es die Kühlung stoppt?

Einfach das Produkt mit kühlem Wasser befeuchten, um den Verdunstungskühlprozess zu reaktivieren.

Kann ich das Kühlprodukt INUTEQ-PVA® in den Gefrierschrank oder Kühlschrank stellen?

Die PVA-Produkte können in einem Kühlschrank, aber nicht in einem Gefrierschrank platziert werden. Da das PVA-Material bei Gebrauch mit Wasser beladen ist, wird es durch das Einlegen in den Gefrierschrank gefrieren und spröde. Achten Sie darauf, das Handtuch vor der Verwendung und Lagerung zu waschen. Wir empfehlen, das Produkt in das Lagerrohr (mit dem Produkt geliefert) in den Kühlschrank zu stellen.

Was passiert, wenn mein INUTEQ-PVA® Produkt austrocknet und steif wird?

Einfach das Produkt erneut befeuchten, indem Sie es in Wasser einweichen. Sobald es weich wird, das überschüssige Wasser ausreißen und vor gebrauchen mit kühlem Wasser wieder befeuchten. Versuchen Sie NICHT, das Produkt zu trennen oder zu falten, wenn es steif ist, da es das INUTEQ-PVA® Gewebe beschädigen kann.

Wie lange hält das PVA-Handtuch? Wird das PVA-Handtuch mit dem Alter weniger wirksam?

Wird das PVA-Handtuch mit zunehmendem Alter weniger wirksam? Bei sachgemäßer Pflege und Lagerung hält das INUTEQ-PVA® Kühlgewebe mehrere Jahre lang und bietet Verdunstungskälte.

Kann das INUTEQ-PVA® Handtuch geschnitten werden?

Ja, das Handtuch hat ein internes Mesh-Verstärkungsmaterial, mit dem Sie es in jede Form schneiden können, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Kann ich mein PVA-Handtuch nachts oder beim Schlafen unter der Kleidung tragen?

Nein, wir empfehlen es nicht. Um effektiv zu verdunsten, sollten die Handtücher atmen und bei Gebrauch der Luft ausgesetzt werden dürfen. In der Tat, das Handtuch regelmäßig drehen, wenn in längerem Gebrauch wird den Verdampfungs- und Kühlprozess helfen und die Haut auch "atmen" lassen.

Ist das PVA Handtuchmaterial recycelbar?

Ja, die organische Natur des Materials ermöglicht es, das Handtuch zu zerren und mit Erde zu mischen, um trockenen Boden feuchtigkeits zu behalten. Es wird sich langsam zersetzen und ein Teil der Umwelt werden.

Meine Haut sieht aus wie wenn ich einen Ausschlag habe, während der Verwendung des PVA-Produkts. Was ist passiert?

Während das PVA-Material medizinisch sicher ist und getestet wurde, um nicht-allergen zu sein, kann eine längere ununterbrochene Verwendung Rötungen oder einen leichten Hautausschlag bei Personen mit sehr empfindlicher Haut verursachen. Das PVA-Material ist so absorkiv, dass es Feuchtigkeit und Öl aus der Haut ziehen kann, wenn es zu trocknen beginnt und nach Feuchtigkeit verhungert. Wenn das der Fall ist, ist die beste Lösung, um sicherzustellen, dass das Produkt viel Feuchtigkeit in sich hat und eine Pause von der Verwendung jede Stunde zu nehmen. Wenn Sie eine Reaktion erleben, beenden Sie die Verwendung des Produkts sofort.

INUTEQ-PAC® BIO-PCM KÜHLPRODUKTE

Ist die INUTEQ-PAC® bio-PCM-Technologie sicher?

Die INUTEQ-PAC® erneuerbare biobasierte Phase Change Material (PCM) Kühltechnologie, wird mit Materialien pflanzlichen Ursprungs hergestellt. Im Gegensatz zu erdölbasierten Phasenwechselmaterialien ist das INUTEQ-PAC® Bio-PCM ungiftig und hat eine geringe Entflammbarkeit. Unser biobasiertes PCM ist 100% biologisch abbaubar, langlebig, wiederverwendbar, 20% leichter als Wasser und erzeugt keine Kondensation.

INUTEQ-PAC® bio-PCM ist das einzige PCM auf dem Markt, das REACH-konform ist!

Sind INUTEQ-PAC® bio-PCM als biobasiert zertifiziert?

Ja. INUTEQ-PAC® Phasenwechselmaterialien haben das zertifizierte biobasierte Produktlabel des US-Landwirtschaftsministeriums erhalten. Das Etikett bestätigt, dass die Menge an nachwachsenden biobasierten Materialien im Produkt die vom USDA festgelegten Werte erfüllt oder übertrifft. Alle INUTEQ-PAC® Produkte, wurden als 100% biobasiert bezeichnet. Alle Ansprüche auf biobasierte Mengen eines Produkts werden von unabhängigen Labors überprüft und von der USDA überwacht.

Bei welchen Temperaturen ist das INUTEQ-PAC® Bio-PCM verfügbar?

Wir bieten 5 verschiedeneTemperatureinsätze:

• 6,5°C/ 44°F

• 15°C / 59°F • 21°C / 70°F

• 24°C / 75°F

• 29°C / 84°F

Wie aktivieren Sie Phase Change Material?

Die Zeit, die für die vollständige Aktivierung des PCM benötigt wird, hängt von der INUTEQ-PAC® Temperatur und Ihrer Kühlmethode ab:

• Eiswasser: ca. 20 Minuten

• Gefrierschrank: ca. 40 Minuten

• Kühlschrank: ca. 60 Minuten

Sie können die PCM-Einsätze auch aktivieren, indem Sie sie einer Umgebungstemperatur unter der Umgebungstemperatur untersetzen;

1) 10°C mit dem INUTEQ-PAC® 15°C Einsatz

2) 19°C mit dem INUTEQ-PAC® 21°C Einsatz

3) 21°C mit dem INUTEQ-PAC® 24°C Einsatz

4) 26°C mit dem INUTEQ-PAC® 29°C Einsatz

Wie muss ich die PCM-Einsätze aufbewahren?

Sie können die Einsätze in Ihrem Gefrierschrank oder Kühlschrank aufbewahren, so dass sie immer einsatzbereit sind. Legen Sie die Einsätze flach in einer einzigen Ebene, anstatt sie zu stapeln.

Oder, wenn Sie Platz in Ihrem Gefrierschrank für andere Dinge sparen möchten, können sie bei Raumtemperatur gelagert werden. Wenn Sie Einsätze in einen Gefrierschrank legen, stellen Sie sicher, dass sie trocken sind, damit sie nicht an der Innenseite Ihres Gefrierschranks kleben. Wie viel wiegt PCM?

Das INUTEQ-PAC® bio-PCM ist 20% leichter als Wasser. Unsere Standard-Coolpack-Einsätze sind jeweils 300 Gramm.

Ist PCM wiederverwendbar?

Ja, die Einsätze können immer wieder wieder aktiviert werden.

Wie lange bleibt das PCM aktiviert?

1-4,5 Stunden, abhängig von der INUTEQ-PAC® Kühlpackung Temperatur, die Sie verwenden. Wo werden die INUTEQ-PAC® Bio-PCM-Produkte hergestellt?

Alle INUTEQ-PAC® Bio-PCM-Produkte werden zu 100% in den Niederlanden hergestellt.

Kauba Handelsgmbh - Franz Grassler Gasse 2 - 1230 Wien
Tel.: +43 1 886 34 19 - E-Mail: info@kühlweste.at

Copyright © 2021

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.